Weitere Informationen

Kontakt

IHK-Bezirke Darmstadt, Offenbach und Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern:

Armin Domesle
Tel: 0 61 96 / 97 02-43
a.domesle(at)rkw-hessen.de


IHK-Bezirke Kassel und Fulda:

Thomas Fabich
Tel: 05 61 / 93 09 99-2
t.fabich(at)rkw-hessen.de


IHK-Bezirke Frankfurt, Wiesbaden, Giessen-Friedberg, Limburg und Lahn-Dill:

Roland Nestler
Tel: 0 61 96 / 97 02-44
r.nestler(at)rkw-hessen.de

 

Gründungsberatung in Hessen:

Kay Uwe Bolduan
Tel: 0 61 96 / 97 02-55
k.bolduan(at)rkw-hessen.de

Sie befinden sich hier: Startseite / Beratung & Coaching / Energie- und Ressourceneffizienz

Energie- und Ressourceneffizienz

Die Risiken des Klimawandels und die Preisentwicklung auf den Rohstoff- und Energiemärkten werden immer bedeutsamer und erhöhen somit auch den Handlungsdruck bei den Unternehmen.

Kleine und mittlere Unternehmen tun sich allerdings noch immer schwer mit dem Thema Energie- und Ressourceneffizienz. Sie scheuen oftmals die notwendigen Investitionen in Verbesserungsmaßnahmen, zudem gibt es in kleinen Unternehmen häufig kein Personal, das sich speziell mit diesem Thema beschäftigt.

Da sich aber Ressourcen oft bereits mit geringen Investitionen einsparen lassen, entgehen den Unternehmen zum Teil erhebliche Kosteneinsparpotentiale. Auch bietet eine Steigerung der Ressourceneffizienz durchaus gute Chancen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit.  

Unser Angebot:

Das RKW Hessen unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung und Realisierung von Lösungen, um technologische und/oder organisatorische Herausforderungen der Ressourceneffizienz je nach konkretem betrieblichem Bedarf in Angriff zu nehmen.

  • Dies kann sowohl die Analyse von Energie- und Ressourcenflüssen als auch die Umsetzung effizienter Prozesse umfassen.
  • Wir helfen Ihnen dabei, dass sie mit möglichst geringem Zeit- und Kostenaufwand durch eine Optimierung der Energie- und Ressourceneffizienz Ihre Kosten senken können.
  • Letztlich steigert sich dadurch auch die Rentabilität Ihres Unternehmens.

 

 

Wir beraten Sie

Vom kostenfreien Erstgespräch im Rahmen der

Über die detaillierte geförderte Beratung zum Produktionsintegrierten Umweltschutz

Bis zur Frage, ob Sie als verpflichtet sind, als Nicht-KMU ein

gemäß Energiedienstleistungsgesetz in der aktuellen Form durchzuführen.

 

Das Beratungsteam erreichen Sie telefonisch unter der Durchwahl 0 61 96 / 97 02-40 in Eschborn oder 05 61 / 9 30 99-90 in Kassel oder per Email an beratung(at)rkw-hessen.de

 

 

Seite drucken