Startseite  | Aktuelles

Abschlusskonferenz der Planspielreihe RE:PLAN zum effizienteren Einsatz von Ressourcen

Die Planspielreihe RE:PLAN soll bei Beschäftigten in Unternehmen das Bewusstsein für ressourceneffizientes Produzieren wecken. Die RKW Projekt GmbH als Projektpartner lädt zum Ende der dreijährigen Projektlaufzeit für Donnerstag, den 12. September 2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr Interessierte zur Abschlussveranstaltung nach Pforzheim ein.

Seit 2016 wurde mit der sechsteiligen Planspielreihe RE:PLAN das Thema Energie- und Materialeffizienz in eintägigen Schulungen spielerisch aufbereitet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen unterschiedliche Methoden an die Hand, mit denen sie das Thema Ressourceneffizienz in ihrem Unternehmen adressieren und umsetzen können. Auch das RKW Hessen hatte im April eine „Train the Trainer-Schulung“ in Eschborn angeboten.

Zum Abschluss der Projektlaufzeit präsentieren die Verantwortlichen rund um Projektleiter Ernst Grund von der RKW Nord GmbH am 12. September in Pforzheim die Ergebnisse der mehrjährigen Forschungstätigkeit. Die Teilnehmer hören Erfahrungsberichte und Fachvorträge. Getreu dem Planspielmotto „Ressourceneffizienz einmal spielerisch, interaktiv und praxisnah erleben“ bekommen sie zudem die sechs Planspiele in kleinen Workshops noch einmal einzeln vorgestellt.

Sie sind herzlich eingeladen zur Abschlusskonferenz am Donnerstag, den 12. September 2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr an der Hochschule Pforzheim!

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden und finden weitere Informationen.

Es gibt im Juli und August noch ein paar freie Plätze an offenen Planspielterminen. Hier finden Sie die Termine.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Sascha Gutzeit, Geschäftsführer RKW Hessen GmbH, Tel. 0 61 96 / 97 02 21.