Startseite  | Aktuelles

Chefsachen 2020: RKW-Veranstaltungsreihe zu Topthemen der Unternehmensführung im Mittelstand

Unter dem Motto „Chefsachen 2020“ bietet das RKW Kompetenzzentrum in Kooperation mit einigen RKW-Landesorganisationen von September bis November 2020 eine Reihe von kostenfreien Veranstaltungen bzw. Workshops speziell für Geschäftsführende zu zentralen Themen der Unternehmensführung an. Wenn Sie ein kleines oder mittleres Unternehmen führen und entwickeln, schauen Sie doch mal ins Programm!

Ein Unternehmen zu leiten ist ein spannendes, manchmal anstrengendes und oft herausforderndes Unterfangen. So hilfreich dabei ein offener Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe sein kann, so selten sind leider gerade im Mittelstand die Räume dafür. Mit der Veranstaltungsreihe „Chefsachen 2020“ schafft das RKW Kompetenzzentrum für Geschäftsführende einen Rahmen, in dem sie in vertrauensvoller Atmosphäre auf Menschen treffen, die sich in einer ähnlichen Situation wie sie befinden, die auch etwas vom Geschäft verstehen und gleichzeitig ausreichend Abstand für neue Sichtweisen und Impulse haben.

Workshops für alle, die KMU führen und entwickeln
Im Oktober und November werden GeschäftsführerInnen kleiner und mittlerer Unternehmen eine Reihe von fünf kostenfreien Workshops zu ausgewählten Themen der Unternehmensführung angeboten. Die halbtägigen Workshops finden bewusst in kleinem Kreis (etwa 15 Teilnehmer) statt und beinhalten neben ausgewählten Konzepten und Methoden zum jeweiligen Themenschwerpunkt auch praktische Übungen zum Ausprobieren und viel Raum für einen offenen Austausch. Die unterschiedlichen Veranstaltungsorte liegen vor allem zentral in der Mitte Deutschlands. Es sind Präsenzveranstaltungen, bei denen als Folge der Corona-Pandemie selbstverständlich die Hygieneregeln eingehalten werden.

Diese vier Topthemen der Unternehmensführung im Mittelstand stehen im Vordergrund der Veranstaltungsreihe:

  • Geschäftsideen entwickeln
  • Führen in Veränderungsprozessen
  • Arbeitgeberattraktivität mit Weitblick
  • Zusammenarbeit anders denken

RKW Hessen als Kooperationspartner
Das RKW Hessen ist Kooperationspartner des RKW Kompetenzzentrums im Projekt „Chefsachen“ und verantwortlich für die Organisation des Workshops am 27. Oktober 2020 in Kassel. Thomas Fabich, Büroleiter Kassel des RKW Hessen, freut sich auf den fachlichen Austausch mit Geschäftsführenden von KMU: „Ich bin mir sicher, dass sie fruchtbare Impulse für die Weiterentwicklung ihres Unternehmens mitnehmen werden. Meiner Erfahrung nach ist der offene Austausch mit anderen Geschäftsführenden auf Augenhöhe hilfreich und erfolgsversprechend.“

Digitales Netzwerktreffen am 17. September 2020
Flankiert wird das Workshop-Angebot von einem größer angelegten, kostenfreien digitalen Netzwerktreffen Chefsachen@home zum Thema „Manövrieren in stürmischen Gewässern – Wie arbeiten wir in unsicheren Zeiten erfolgreich zusammen?“ am 17. September 2020.

Workshop-Reihe „Chefsachen Sparring“ ab Herbst 2020
Darüber hinaus startet im Herbst das Angebot „Chefsachen Sparring“: Über vier kostenpflichtige, zweitägige Workshops hinweg können hier etwa zwölf Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer ein ganz konkretes Wunschprojekt begleiten lassen – in einer festen Gruppe, abseits vom Alltagsgeschäft und mit professioneller Moderation vom RKW. 

Flyer zum Workshop- und Veranstaltungsangebot „Chefsachen 2020“ 

Website von „Chefsachen 2020“ mit allen Veranstaltungsterminen, Anmeldeformularen und weiteren Informationen 

Bildnachweis: Vizerskaya, Akrain – iStock.com 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Thomas Fabich, Leiter Büro Kassel, RKW Hessen GmbH, Tel. 05 61 / 9 30 99-92.