Startseite  | Aktuelles

Die besten Tipps für eine erfolgreiche Staffelstabübergabe aus erster Hand

Die Beratungsorganisation RKW Hessen lädt interessierte UnternehmerInnen, die vor einer Übergabe oder Nachfolge stehen, zur Impulsveranstaltung „Nachfolge als unternehmerische Herausforderung“ ein. Am 30. Januar 2020 von 16:00 bis 19:00 Uhr bekommen sie von Menschen, die bereits einen Betrieb verkauft oder erworben haben, wertvolle Informationen an die Hand. Die Praxis steht bei dieser Veranstaltung im Vordergrund. Das RKW Hessen freut sich über Ihre Anmeldung!

Eine Unternehmensnachfolge ist eine große unternehmerische Herausforderung – sowohl für die Übergebenden als auch für die Übernehmenden – und bringt viele Fragen hervor. Wie findet man jemanden, der das Lebenswerk übernimmt? Was ist die Firma wert? Was muss man beim Verkauf oder Kauf beachten? Spielt auch der menschliche Faktor bei einer Übergabe eine Rolle?

Während der dreistündigen Impulsveranstaltung des RKW Hessen bekommen die TeilnehmerInnen wichtige Tipps aus der Praxis. Die Moderatoren sind erfahrene BeraterInnen, die über langjährige Expertise in ihren Bereichen verfügen. Hier treffen sich Menschen mit den gleichen Herausforderungen, eventuell können die TeilnehmerInnen schon erste Kontakte zu zukünftigen Übernehmenden oder Übergebenden knüpfen.

Nach dem Impulsvortrag „Warum die Fortführung von Familienunternehmen wichtig ist“ von Dr. Susanne Schlepphorst vom Bonner Institut für Mittelstandsforschung bietet das RKW Hessen als Wahlmodule drei Praxisforen an. Hier sprechen drei UnternehmerInnen über ihre Erfahrungen beim Verkauf bzw. Kauf eines Unternehmens sowie über die Herausforderungen bei einer Betriebsübergabe innerhalb der Familie. Fragen an die Referenten sind ausdrücklich erwünscht.

Informationen zur Veranstaltung:

  • Termin: Donnerstag, 30. Januar 2020, 16:00 bis 19:00 Uhr
  • Ort: Plansecur-Akademie, Druseltalstraße 150, 34131 Kassel

Anmeldemöglichkeiten:

  1. Sie können sich hier online anmelden.
  2. Per Mail an: kassel@rkw-hessen.de
  3. Per Post durch manuelles Ausfüllen des Anmeldeformulars, das Sie unten im offiziellen Flyer finden.

Die Teilnahmegebühr liegt bei 50,- Euro pro Person zzgl. MwSt. Anmeldeschluss ist der 22. Januar 2020.

Offizieller Flyer mit Programm

Bildnachweis: Shutterstock/ Weitwinkel

Weitere Informationen erhalten Sie bei Thomas Fabich, Leiter Büro Kassel, RKW Hessen GmbH, Tel. 05 61 / 93 09 99-2.