Startseite  | Beratungs-förderung | Kostenfreie Erstberatung | Vorranggebiete

Vorranggebiete Beratungsförderung

In bestimmten hessischen Regionen mit besonderem Förderbedarf erhalten Gründer/innen und kleine und mittlere Unternehmen (KMU) höhere Fördersätze.

Ob Ihr Unternehmen in einem dieser so genannten "Vorranggebiete" des EFRE (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) mit höherer Förderquote liegt oder nicht, entnehmen Sie bitte dem folgenden Schaubild (Original unter www.wibank.de).


Gefördert durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Kontakt

IHK-Bezirke Darmstadt, Offenbach und Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern:
Armin Domesle
Tel.: 0 61 07 / 9 65 93-43
Ihre Anfrage
(a.domesle@rkw-hessen.de)

IHK-Bezirke Kassel-Marburg und Fulda:
Thomas Fabich
Tel.: 05 61 / 93 09 99-2
Ihre Anfrage
(t.fabich@rkw-hessen.de)

Wiebke Mense
Tel.: 05 61 / 93 09 99-5
Ihre Anfrage
(w.mense@rkw-hessen.de)

IHK-Bezirke Wiesbaden, Gießen-Friedberg, Limburg und Lahn-Dill:
Selina Türck
Tel.: 0 61 07 / 9 65 93-45
Ihre Anfrage
(s.tuerck@rkw-hessen.de)

IHK-Bezirk Frankfurt:
Kay Uwe Bolduan
Tel.: 0 61 07 / 9 65 93-55
Ihre Anfrage
(k.bolduan@rkw-hessen.de)