Weitere Informationen

Kontakt

IHK-Bezirke Darmstadt, Offenbach und Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern:

Armin Domesle
Tel: 0 61 96 / 97 02-43
a.domesle(at)rkw-hessen.de


IHK-Bezirke Kassel und Fulda:

Thomas Fabich
Tel: 05 61 / 93 09 99-2
t.fabich(at)rkw-hessen.de


IHK-Bezirke Frankfurt, Wiesbaden, Giessen-Friedberg, Limburg und Lahn-Dill:

Roland Nestler
Tel: 0 61 96 / 97 02-44
r.nestler(at)rkw-hessen.de

Sie befinden sich hier: Startseite / Beratung & Coaching / Krisenbewältigung

Krisenbewältigung

Betriebe, die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden, benötigen besonders schnell eine kompetente Krisenberatung. Sie ist ein wichtiges Instrument zur Wiederherstellung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit. Viele kleine Unternehmen suchen in der Krise zu spät externe Unterstützung und sind deshalb häufig nicht mehr zu retten.

Deshalb muss dem Unternehmen rechtzeitig ein qualifizierter Krisen- / Sanierungsberater zu wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen zur Verfügung stehen.

Dieser

  • erstellt eine Schwachstellenanalyse,
  • analysiert die Sanierungsfähigkeit
  • und wählt die geeigneten Instrumente

zur Sanierung des insolvenzbedrohten Unternehmens aus.


Unser Angebot:

Um Ihnen in dieser schwierigen Phase umfassende Unterstützung zu ermöglichen, wählen wir einen qualifizierten Experten aus unserem Beraternetzwerk aus. Er erstellt zunächst eine individuelle Schwachstellenanalyse und entwickelt dann mit Ihnen gemeinsam die passenden Lösungsansätze (auch nach anerkannten Standards). Der Berater hilft Ihnen bei der Umsetzung des Sanierungsplanes und der Prüfung von Fördermöglichkeiten. Hier arbeiten wir eng mit verschiedenen Banken und Sparkassen zusammen.

Das Beratungsgespräch findet in diskreter Umgebung und unter Zusicherung absoluter Vertraulichkeit statt. Nur so kann eine sachgerechte Problemanalyse durchgeführt werden, an deren Ende eine individuelle - für Ihr Unternehmen maßgeschneiderte - Lösung steht.

Das RKW Hessen begleitet Sie hierbei in allen Phasen, von der Antragstellung bis zur Erstellung Ihres Coachingberichts, mit einem Beraternetzwerk, das sich auf diese Thematik spezialisiert hat.

Wichtig: Dieses Beratungsangebot gilt nicht für Unternehmen, die sich in Insolvenz befinden oder bereits der Insolvenz-Anzeigepflicht unterliegen. Klären Sie mit uns, wo Sie stehen!

Nähere Informationen zu erhalten Sie im kostenfreien Erstberatungsgespräch von unserem Projektleiter.

 

 

Seite drucken