Startseite  | Energie & Ressourcen | Integriertes Managementsystem | Ablauf und Kosten

Ablauf und Kosten von EcoStep

Der Ablauf

Betriebe, die sich  für EcoStep entscheiden, werden über das gesamte Verfahren von einem zugelassenen EcoStep-Fachberater begleitet. Die Einführung von EcoStep kann als Einzelberatung oder im Konvoi umgesetzt werden.

In vier ganztägigen Workshops (5 Workshoptage in der Lebensmittelbranche) oder in Einzelterminen werden den teilnehmenden Betrieben die Grundlagen von Managementsystemen aus den Bereichen Qualität, Umwelt, und Arbeitsschutz vermittelt. Die Workshops enden jeweils mit „Hausaufgaben" für den Betrieb. Die „Hausaufgaben" enthalten konkrete Anweisungen wie das theoretisch Erlernte im Betrieb umgesetzt wird.

Begleitend werden dann in vier Vor-Ort-Terminen in den einzelnen Betrieben Verbesserungsmaßnahmen geplant und das System eingeführt. Zusätzlich zeigt die externe Sichtweise Optimierungs- und Verbesserungspotentiale im Betrieb deutlich auf.

Beratungskosten und Förderung

Die Einführung von EcoStep erfolgt zum Festpreis und kostet pro Unternehmen bundesweit netto 4.250,- Euro im Konvoi (mindestens 4 Unternehmen), ohne Berücksichtigung möglicher Förderung. Eine Einzelberatung richtet sich nach der Unternehmensgröße.

Je nach Unternehmen (KMU) kommt eine Förderung über das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Verbindung mit dem Europäischen Sozialfonds für Deutschland in Betracht (Zuschuss zu den Beratungskosten bis 1.500,- €).

Kontakt

Kay Uwe Bolduan

Tel: 0 61 96 / 97 02-55
Ihre Anfrage