Startseite  | Fachkräfte sichern | Attraktiv bleiben als Arbeitgeber

Attraktiver Arbeitgeber!

Motivierte, gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter sind kein Zufall. Viele kleine und große Faktoren sind dafür verantwortlich, wie sich die Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten entwickelt.

Vielleicht fragen auch Sie sich

  • mit welchen Argumenten Sie für sich als Arbeitgeber werben können
  • wie Ihre Mitarbeiter Ihr Unternehmen wahrnehmen
  • welche Bewerber am Besten zu Ihnen passen und wie Sie sie finden?
  • wie Sie dafür sorgen können, dass Ihre Beschäftigten dauerhaft leistungsfähig bleiben

Um Ihr Profil als Arbeitgeber zu schärfen, benötigen Sie keine hochspezialisierte Personalarbeit. Fragen Sie die besten Experten, die Sie haben: Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Auf dieser Basis legen Sie gezielte Maßnahmen zur Personalplanung, zur Arbeitsgestaltung, zum Führungsverhalten, zu Weiterbildung oder Zusammenarbeit,... - kurz zu wesentlichen Faktoren Ihrer Arbeitgeber-Attraktivität fest.
Auch bei der Umsetzung begleiten wir Sie gerne.

"Zunächst ging es uns im Bereich Kinderbetreuung um zwei Aspekte: Welche Maßnahmen können wir ergreifen, dass unsere Erzieher und Erzieherinnen auch in Zukunft engagiert und gesund für uns arbeiten? Und wie verbessern wir als Arbeitgeber unser Image, damit wir neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen? Gemeinsam mit Frau Back vom RKW Hessen erarbeiten wir jetzt ganz konkrete Schritte."

Karin Rebna, Fachbereichsleiterin für Soziales, Kinder, Jugend und Senoiren, Stadt Eschborn

Ihr Nutzen:

  • Sie haben einen fundierten Überblick über die aktuelle Stimmung Ihrer Beschäftigten – in anonymisierter Form.
  • Statt Maßnahmen mit der „Gießkanne“ erhalten Sie konkrete, ehrliche Vorschläge von Ihren Mitarbeitern, wie Sie sinnvoll in deren  Leistungsfähigkeit investieren.
  • Ihre Beschäftigten erleben das Projekt als hohe Wertschätzung und bringen sich aktiv ein.
  • Sie entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Unternehmen, in deren Mittelpunkt Ihre Mitarbeiter stehen.

Der Ablauf:

  • Nach einem Vorgespräch und Ihrem Auftrag informieren Sie Ihre Belegschaft über die Ziele und Vorgehensweise
  • Ein ausgebildeter Coach führt mit jedem Mitarbeitenden ein einstündiges Gespräch, die Teilnahme ist freiwillig.
  • Ihr Coach wertet die Rückmeldungen anonymisiert aus und stellt sie in einem Workshop vor.
  • Sie entscheiden (im Idealfall gemeinsam mit Ihren Beschäftigten), welche der gewünschten Maßnahmen wann und wie umgesetzt werden.
  • Sie nutzen Ihre Erkenntnisse, um gezielt Ihre Arbeitgebermarke auszubauen und erfolgreich zu kommunizieren.

Das Projekt ist förderfähig im Rahmen von Bundesförderprogrammen für kleine und mittlere Unternehmen. Gerne beraten wir Sie hierzu!

Kontakt

Simone Back

Tel: 0 61 96 / 97 02-22
Ihre Anfrage


Thomas Fabich
(Nordhessen)

Tel: 05 61 / 93 09 99 -2
Ihre Anfrage