Startseite  | Unternehmensentwicklung | Erfolgswege - Das UnternehmerCoaching | Erfahrungsbericht: Stephan Ruh, Die Neudenker

"Ob ich mit einer Million Euro noch das tun würde, was ich tue? Heute kann ich das bejahen."

Ich saß in der Falle: Ein Groß­kunde brachte 80 Prozent des Umsatzes. Ich suchte nach Anregun­gen, wie ich aus dieser Abhängig­keit rauskomme und neue Kunden gewinnen kann.

In der regionalen Presse fiel mir ein Artikel zum UnternehmerCoaching ins Auge – ‚Sind Sie unzufrieden?‘ oder so ähnlich titelte er. Der Text hat mich genau angesprochen.

Insgesamt haben mir im Rahmen des Coachings die ähnlichen Er­fahrungen und Problemstellungen der anderen Unternehmer weiterge­holfen. Als Unternehmer muss man ja immer der tolle Typ sein, da ist es schwierig, über Probleme zu spre­chen. Gerade den Kunden gegen­über ist immer alles toll und prima. Das macht einen auf Dauer kaputt.

Ich habe erkannt, nicht nur über Kunden nachzudenken. Wir wurden angeregt, über die eigene Person nachzudenken – man ist Vater, Freund, Ehemann – und es gibt ein privates Netzwerk, das man nutzen kann. Darauf habe ich anschließend viel mehr Wert gelegt, um neue Kontakte zu knüpfen und Kunden zu gewinnen. Auch in der Darstellung meiner Firma hat das viel verändert. Die Ansprache ist emotionaler ge­worden. Wir konzentrieren uns mehr darauf, zuzuhören.

Ich erinnere mich an eine Frage der Kursleitung: ‚Würden Sie mit einer Million Euro noch tun, was Sie tun?‘ Damals traf das nicht zu, aber heute kann ich das als Neudenker bejahen – der Firmenname drückt genau das aus, was wir machen und was wir unter Design verstehen.“

Kontakt

Simone Back

Tel: 0 61 96 / 97 02-22
Ihre Anfrage