Startseite  | Unternehmensentwicklung | Kultur- & Kreativwirtschaft | Kulturcoaching-Durchgänge

Kulturcoaching im Überblick

  • Bisherige Durchgänge:
  1. Kassel: Februar - Juni 2006
  2. Kassel: November 2006 - Juni 2007
  3. Gießen: Januar - Juni 2008
  4. Ginsheim-Gustavsburg: April - Dezember 2009
  5. Kassel: Mai - Dezember 2009
  6. Kassel: Mai - Dezember 2010
  7. Frankfurt: Mai - Dezember 2010
  8. Wiesbaden: Mai - Dezember 2010
  9. Kassel: Januar - Juli 2012
  10. Frankfurt: April - Dezember 2012
  11. Wiesbaden: Mai - Dezember 2012
  12. Frankfurt: Mai - Dezember 2013
  13. Darmstadt: Mai - Dezember 2013
  14. Kassel: Mai - Dezember 2014
  15. Darmstadt: Mai - Dezember 2014
  16. Kassel: Mai - Dezember 2015
  17. Ginsheim-Gustavsburg: Mai - Dezember 2015
  18. Frankfurt: Mai - Dezember 2016
  19. Kassel: Mai - Dezember 2016
  20. Eschborn: Mai - Dezember 2017
  21. Kassel: Mai - Dezember 2017
  • Eine Auswahl der Projektteilnehmer/innen:

Artistik, Bildhauer/in, Clown, Filmfestival, Fotografie, freie Künstler/innen, Grafikdesign, Journalist/in, Kulturfabrik/-zentrum, Kunstgalerien, Kunstschule, Modedesign, Musiker, Musikschule, Netzwerk für Funeralkultur, Produktdesign, Programmkino, Puppentheater, Schauspieler/in, Schauspielschule, Schmuckdesign, Theater/-schule/-werkstatt, Verlag



Feedback von Teilnehmer/innen:

"Durch das Kulturcoaching habe ich einen klareren Blick und eine Sensibilität für betriebswirtschaftliche Notwendigkeiten gewonnen. In den anschaulichen Workshops, und dank der offenen Atmosphäre, entstanden viele Ideen für gezielte Strategien und Maßnahmen. Die konkrete Umsetzung im beruflichen Alltag wird ganz praktisch mit Einzelcoachings begleitet. Noch lange anhalten wird der anregende Austausch der Teilnehmer untereinander." Werner Braun, Grafik: von Braun, Gießen

"Das Kulturcoaching hat mir gezeigt, wie wichtig es für Kulturschaffende ist, entspannt und selbstbewusst über Geld zu reden. Seitdem ich diesen Punkt verinnerlicht habe, erreiche ich höhere Honorare." Johanna-Leonore Dahlhoff, Flötistin

"Das Kulturcoaching hat mir sehr viel gebracht - ich habe viel gelernt, nicht nur von den Referentinnen und Coaches, sondern auch von den anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen. Und es hat mir geholfen, Entscheidungen zu treffen, die schon lange anstanden." Maria Knissel, Schriftstellerin, Kassel

"In der Phase die Präsentation unseres Büros zu überarbeiten und unsere Positionierung zu überdenken, war das Kulturcoaching eine große Hilfe. Die Workshops und das Einzelcoaching haben unsere Ressourcen gestärkt und uns viel Wissen vermittelt, unser Selbstbild und somit auch unsere Außendarstellung positiv weiter zu entwickeln. Durch den Blick darauf, was wir in der Vergangenheit bereits geleistet haben, konnten wir uns neu positionieren und dies auch nach außen vermitteln." Ute Furmanowsky, Architektin, PGV Planungsgesellschaft, Darmstadt

"Das Kulturcoaching hat uns in einem intensiven Umstrukturierungsprozess in unserem Unternehmen und in unserer Arbeit begleitet und unterstützt. Wir wurden reich beschenkt an notwendigem Fachwissen durch unterschiedliche FachreferentInnen. Dadurch konnten wir unser Wissen auf eine sehr breite Basis stellen und gleichzeitig in einzelnen Arbeitsbereichen sehr viel tiefer eintauchen und notwendige Veränderungen durchführen. Besonders hilfreich war für uns der Kontakt und der Austausch in der Gruppe und mit Menschen, die ähnliche Fragestellungen wie uns bewegten. Unschätzbar waren die Einzelcoachings, in denen wir bislang schwierige Themen nach und nach aufklären und lösen konnten. Vielen Dank für alles!" Barbara Schlender und Erhard Söhner, Biodana mitte, Zierenberg

"Auch wenn man schon viele Jahre selbständig tätig ist, gibt das Kulturcoaching viele Anregungen zum Überdenken, Verbessern und Ausprobieren."
Katrin Apel, Keramikerin, Kassel

„Das Kulturcoaching (…) gibt einen spannenden Einblick über den eigenen Tellerrand hinaus. Eine der Stärken des Angebots sind z.B. die unterschiedlichen Seminarleiter. Ohne jedes Konkurrenzdenken tauschen sich die Teilnehmer aus und das Wichtigste: Vieles aus dem Coaching lässt sich unmittelbar in die Tat umsetzen. Vielen Dank dafür!“
Dr. Harry Keaton, Magic Man, Offenbach

„Im Kulturcoaching habe ich gelernt, meine Ziele genau zu formulieren und mit einem bewussten Zeitmanagement systematisch zu verfolgen. Sehr hilfreich sind dabei auch die Kalkulationsgrundlagen, die ich genau auf meine Bedürfnisse zuschneiden konnte. Sehr bereichernd war für mich auch die Kombination aus Gruppenarbeit, Einzelcoaching und dem informellen Austausch mit den anderen Teilnehmern. Meine Selbständigkeit hat jetzt eine solide Basis.“
Claudia Stein, TransKult Literatur- und Kulturvermittlung, Frankfurt/Main

„…Kulturarbeit wirtschaftlich zu organisieren - dafür bietet das Kulturcoaching handfeste Unterstützung. (…) Besonders wertvoll sind die individuellen, vertiefenden Gespräche. Und dass sich in dem Kurs Menschen aus den verschiedensten Kulturbereichen zusammenfinden, trägt dazu bei, die eigene Tätigkeit zu reflektieren und neue Perspektiven zu entwickeln.“
Roland Knieg und Dr. Sabine Werner von funeral network, Kassel

„… Es ist gut, sein Handwerk zu beherrschen und Zusammenhänge verstehen wie herstellen zu können. Das Kulturcoaching-Angebot bietet viele Möglichkeiten dazu.“
Bernd Hesse, LAKS Hessen e.V.

„… Das Kulturcoaching vermag die Brücke zu bauen. Die Atmosphäre, die Inhalte und die Vernetzungsmöglichkeiten sind für Kultur-wirtschaftler einzigartig. Und das zu einem Preis, der sich nicht am Nutzen für uns, sondern am Vermögen des Klientels orientiert. Eine Pflichtveranstaltung!“
Guy Simonow, Netzlaboranten, Gießen

„Der Austausch - sowohl mit den Teilnehmern/innen, den Referenten/innen und mit den Coaches waren für mich sehr bereichernd. Die vielen Praxisbeispiele in den Workshops waren sehr hilfreich für die eigene Umsetzung von Veränderungen.“
Ruth Lahrmann, Bildhauerin/Restauratorin, Kassel

„Das Kulturcoaching hat mir in jeder Hinsicht eine Grundlage für die Betriebsführung mit allem was dazu gehört gegeben, da solches Wissen in einer Ausbildung als Künstler nicht dazu gehört, ist das Kulturcoaching für mich eine wichtige Ergänzung gewesen.“
Christof Kalden, Bildhauer, Kassel

"Das Kulturcoaching (…) Heute weiß ich, welche Themen für mich relevant sind, wie ich daran Arbeiten und vor allem, wo ich mir Hilfe holen kann."
Alexandra Baum, Schmuckdesign, Frankfurt/Main

„Das Kulturcoaching habe ich insgesamt als ausgesprochen nachhaltig erlebt. Ich bin jetzt viel klarer in meiner Position.“
Eva Reichenberger, Edition Reichenberger, Kassel

"Für mich ist die Verzahnung mit dem Einzelcoaching sehr effektiv, (…) weil die Fragen gestellt werden, deren Beantwortung manchmal weh tut, die mich aber sehr viel weiterbringen.“
Oliver Behnecke, Stadt Raum Inszenierung, Gießen

„Das Kulturcoaching hat mir in vielen Fragen der Geschäftsführung geholfen und sogar Spaß an den vermeintlich schrecklichen Zahlen vermittelt. Jetzt habe ich eine tragfähige Struktur für mein Unternehmen geschaffen und kann richtig loslegen!“
Susanne Schneider, Freistil Text + Konzept, Ginsheim-Gustavsburg

Gefördert durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Kontakt

Thomas Fabich

Tel: 05 61 / 93 09 99-2
Ihre Anfrage