Startseite  | Arbeits-gemeinschaften | IT Services | Termine & Fakten

AG "IT Services"

Termine & Fakten:

Termine 2021:

Von Februar bis Mai jeweils dienstags von 9 bis 11 Uhr. Ab September von 9 bis 17:00 Uhr (Begrüßung ab 8:30 Uhr) als Präsenzveranstaltung im Hotel wenn möglich. 

  • 4.+18.3.
  • 1.+29.4.
  • 6.+20.5.
  • 16.9.
  • 4.11.
  • 2.12.

TOP-Themen für die Reihe 2021:

  • Rechtssicherheit bei der Verwendung von neuen Kommunikationstools
  • What’s Up Microsoft? Neue Trends und Anwendungen von Microsoft
  • IT Sicherheit: Wie kann dabei die Schwachstelle Mensch reduziert werden?
  • Welche Möglichkeiten bietet e-Learning und was muss dabei beachtet werden?
  • Gibt es im Mittelstand eine echte Private Cloud Strategie?
  • Welche Lösungen von SAP sind in der Praxis im Mittelstand angekommen?
  • Alles Zoom oder was?  Welche Videoanwender-Software bietet der Markt?
  • Best Pracice der Teilnehmer

Was ist Ihr Thema??? Die endgültige Auswahl wird Anfang 2021 von allen Beteiligten gemeinsam festgelegt.

Veranstaltungsort:
H+ Hotel Frankfurt Airport West oder H+ Hotel Bad Soden oder ONLINE

Teilnahmebeitrag für die gesamte Sitzungsreihe:

  • Mitgliedsunternehmen des RKW Hessen e.V. zahlen 1.200,- Euro zzgl. MwSt.
  • Wenn Sie kein Mitgliedsunternehmen sind, zahlen Sie 1.400,- Euro zzgl. MwSt.
  • Teilnahmebedingungen finden Sie in der Online-Anmeldung


Das sagt der fachliche Leiter der AG, Detlef Persin, über die Arbeitsgemeinschaft:
"Die Teilnehmer können sich am Ende eines jeden Kalenderjahres die für sie relevanten Themen für das Folgejahr aussuchen. Diese werden in der neuen Jahresreihe dann durch hochwertige Referenten und Unternehmen präsentiert. Dabei ist seitens der Referenten eine 'Verkaufsfreie Zone' zwingend vorgegeben, und eine möglichst neutrale Fachebene hat immer Vorrang. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit den Fachleuten im Arbeitskreis und externen Referenten/innen ist eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit aktuellen Themen jederzeit gegeben. Die Arbeitskreise des RKW Hessen sind mit klassischen Weiterbildungsangeboten nicht zu vergleichen, da wir kein konkretes Lernziel verfolgen oder vorgeben. Die Teilnehmer/innen bestimmen durch ihre Fragen die Themen, Intensität und Tiefe der Inhalte. Durch unser Format von zwei Vorträgen je Sitzung können wir diesen Spielraum sicherstellen. Für mich als fachlichen Leiter ist es immer wieder eine Sternstunde, wenn wir ein reales Problem aus der Praxis innerhalb unserer Sitzungen im Ansatz lösen konnten, und es gab – im Sinne des Netzwerkgedankens – nachgeschaltete intensive Gespräche zwischen einzelnen Teilnehmern und den Referenten."

Kurzporträt:
Detlef Persin, Inhaber des zertifizierten Weiterbildungsunternehmens NAOS. Namhafte Technologieunternehmen aus dem Mittelstand und Dax 30 zählen zu den Kunden von NAOS, ebenso eine Kooperation mit der Technischen Hochschule Mittelhessen. Detlef Persin ist in leitender Funktion seit über zwei Jahrzehnten mit der ITK-Branche verbunden und hat die Projektleitung "Mobiles Leben und Arbeiten" von Hessen-IT, eine Aktionslinie des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr & Wohnen, in seiner Verantwortung. Die Verbindung von technologischen Entwicklungen mit den Soft Skill-Faktoren der Unternehmen ist seine Kernkompetenz. In der Vergangenheit gehörten die Motorola electronic GmbH und die Deutsche Telekom AG, für die er u.a. eine Projektausgründung begleitet hat, zu seinen Arbeitgebern. Er legt besonderen Wert auf die kaufmännische Machbarkeit und organisatorische Einbindung von neuen ITK -Technologien für den Mittelstand.

Kontakt

Organisatorische Leitung
Anna Kuliberda
Tel: 0 61 96 / 97 02-23
Ihre Anfrage

Fachliche Leitung
Detlef Persin
(Geschäftsleitung NAOS)