Startseite  | Arbeits-gemeinschaften | AG Energie, Umwelt und Arbeitsschutz in der Praxis

AG Energie, Umwelt und Arbeitschutz in der Praxis

"Die Bearbeitung der stets aktuellen Themen und die Gespräche machen den Arbeitskreis für mich zu einer der wichtigsten Veranstaltungen in der Jahresplanung. Der kollegiale Austausch mit Fachkollegen aus anderen Unternehmen ergänzt die Inhalte und macht den Arbeitskreis sehr wertvoll."

Ulrike Schweizer, EHS Management Representative Germany bei SKF Lubrication Systems Germany GmbH

Warum eine Arbeitsgemeinschaft?

Der fachliche Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Unternehmen sowie maßgeschneiderte Weiterbildung stehen im Mittelpunkt der Arbeitsgemeinschaften des RKW Hessen, denn nicht alle Probleme muss man selbst lösen: Auf viele Fragen haben andere bereits Antworten gefunden.

Wir laden Sie ein teilzunehmen, sich einzubringen und Ihr Wissen zu erweitern!

 

Wie funktioniert die AG und wie profitieren Sie davon?

  • Die Arbeitstreffen finden sechsmal im Jahr in der Regel halbtägig statt. Ein Termin wird durch eine Exkursion ersetzt um direkt aus der Praxis zu lernen.
  • Die Schwerpunkte und Themen für die Jahresreihe wählen Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmer/innen selbst aus.
  • Nutzen Sie auch die Möglichkeit, zu speziellen Themen abwechselnd Experten Ihres Unternehmens teilnehmen zu lassen.
  • Es werden nicht nur bewährte und erfolgreiche Konzepte vorgestellt, sondern auch aktuelle Trends und innovative Ideen präsentiert.
  • Der offene Austausch und das Lernen im kollegialen Gespräch sind neben den Beiträgen externer Experten wesentliche Bestandteile der AG. Denn mancher Hinweis unter Kollegen spart Zeit und Geld.
  • Sie knüpfen Sie neue firmenübergreifende Kontakte, von denen Sie und Ihr Unternehmen zusätzlich profitieren und werden Teil eines außergewöhnlichen Netzwerks mit langer Tradition.

Die Teilnehmer/innen

Sie treffen sich mit Expert/innen für die Umsetzung von Energie-, Umwelt- und Arbeitsschutz-Managementsystemen aus den unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen. Sie diskutieren aktuelle Fragen und bilden sich gezielt nach Ihrem Bedarf weiter. Große Unternehmen nutzen die Vorteile der AG Energie, Umwelt und Arbeitsschutz ebenso wie Mittelständler und kleinere Familienunternehmen.

 

Unser erprobtes AG-Konzept:

Seit vielen Jahren treffen sich Umweltverantwortliche aus Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche sechsmal im Jahr im Rhein-Main-Gebiet. Jedes Treffen dreht sich um Themen, die zuvor von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ausgewählt worden sind.

Alle sechs Veranstaltungen des Jahres stehen unter dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“.

Details finden Sie in der Broschüre oder unter "Termine und Fakten". Dort können Sie sich auch online für die Arbeitsgemeinschaft anmelden.

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Schnuppertermin.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Freya Althaus

Tel: 0 61 96 / 97 02-23
Ihre Anfrage