Startseite  | Arbeits-gemeinschaften | Materialfluss & Logistik | Termine & Fakten

AG "Materialfluss & Logistik"

Es finden in der Regel bis zu sieben persönliche Treffen im Jahr statt, davon einmal eine zweitägige Exkursion in einen interessanten Betrieb. In Ausnahmefällen – wie z. B. der Corona-Pandemie – wird auf digitale Formate umgestellt. Ein unverbindlicher Schnuppertermin zum Kennenlernen der Arbeitsgemeinschaft ist jederzeit möglich.

Terminplanung 2021/ 2022:

Jeweils in der Zeit von 9:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr. Bei Präsenzveranstaltungen mit gemeinsamem Mittagessen und Kaffeepausen:

  1. Mittwoch, 27. Oktober 2021
  2. Mittwoch, 24. November 2021
  3. Mittwoch, 12. Januar 2022
  4. Mittwoch, 02. März 2022
    Do./Fr. 03.-04. Februar 2022 (Nacholtermin aus der Reihe 2020/2021)
  5. Mittwoch, 06. April 2022
  6. Mittwoch, 18. Mai 2022
  7. Donnerstag/Freitag, 23. /24. Juni 2022 (zweitägige Praxisveranstaltung)

Veranstaltungsort (außer bei den Exkursionen):
im H+ Hotel Frankfurt Airport West, Casteller Str. 106, 65719 Hofheim am Taunus-Diedenbergen
(Für Teilnehmende kostenloser Parkplatz und kostenloser Shuttle-Service vom/zum Flughafen/ICE-Bahnhof Frankfurt/Main)

Teilnehmerbeitrag für die gesamte Sitzungsreihe  7 Workshops (8 Tage):

  • Mitgliedsunternehmen des RKW Hessen e.V. oder eines anderen RKW-Vereins im bundesweiten RKW-Netzwerk zahlen 1.400,- Euro zzgl. MwSt.
  • Wenn Sie kein Mitgliedsunternehmen sind, zahlen Sie 1.600,- Euro zzgl. MwSt.
  • Teilnahmebedingungen finden Sie auf dem Anmeldeformular oder bei der Online-Anmeldung.


Fachliche Leitung:
Das sagt der fachliche Leiter der AG, Horst Wienecke (Senior Project Engineer SO-EEL Laboratory, Logistics and Pharmaceutical bei Merck KGaA, Darmstadt) über den Arbeitskreis:
„Der Arbeitskreis 'Materialfluss & Logistik' ist ein loser Verbund von Unternehmen, die überwiegend im Rhein-Main-Gebiet ansässig sind oder aus den angrenzenden Bundesländern teilnehmen. Von der Heterogenität der Branchen profitiert der Arbeitskreis, der sich siebenmal im Jahr zum Erfahrungsaustausch trifft, um über den Tellerrand zu schauen, Kollegen und Kolleginnen aus andere Branchen zu treffen und über logistische und technische  Themen zu diskutieren. Es bleibt dabei nicht bei der reinen Theorie. Wir besuchen innovative Firmen, laden interessante Personen zu Fachvorträgen mit Beispielen ein, berichten über interne Logistiklösungen und zukunftsweisende Technologien. Kurzum: unsere Teilnehmer gestalten selbst den Arbeitskreis und bestimmen die Themen, die sie interessieren. Und das zeichnet diesen Arbeitskreis aus. Jeden Interessenten können wir nur motivieren: Schauen Sie gerne bei uns rein und seien Sie willkommen!“

Organisatorische Leitung:
Die organisatorische Leitung der AG liegt bei Klaus Werner, Projektleiter Arbeitsgemeinschaften beim RKW Hessen seit 1985 (Interview zum 35-jährigen Betriebsjubiläum von Klaus Werner im Jahr 2020).